AG`s bauen Komposter

Die Kinder der Schulhof AG und der Umwelt AG haben zusammen einen Komposter gebaut.
In den Komposter aus Holz sollen alle Blätter, kleingeschnittene Gräser und Zweige zu Kompost verarbeitet werden. Auch Kaffeesatz oder Obstreste können in den Komposter, nur Obst, das mit Spritzmitteln behandelt wurde, darf nicht dazu. Und keine Essensreste.
Aus den Blättern, Gräsern und anderen „Bioabfällen“ wird mit Hilfe von Würmern, Asseln, Tausendfüßlern und anderen Insekten oder auch kleinste Pilze und hilfreiche Bakterien Kompost, der für die Pflanzbeete, Büsche oder die Gewürzspirale wieder als Dünger verwendet werden kann.
So schließt sich der Kreislauf. Aus den Blättern wird Kompost, der als Dünger den Bäumen und den anderen Pflanzen beim Wachsen hilft.